Staatliche Realschule Bad Kissingen

Informationsabend zum Übertritt für Eltern und Kinder


Die Realschule Bad Kissingen stellt sich vor:

Am Dienstag, 09. April 2019, findet ab 18:00 Uhr in unserer Schule ein Informationsabend zum Übertritt an die Realschule sowie eine umfassende Vorstellung unserer Schule statt. Sie richtet sich an die Erziehungsberechtigten von Grund- und Mittelschülern (4. und 5. Jahrgangsstufe), die ab dem kommenden Schuljahr gerne die Realschule besuchen möchten. 


An diesem Abend werden auch wichtige Informationen zum Ganztagsangebot gegeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, zusammen mit Ihrem Kind die Fachräume der Schule kennenzulernen. 

→ Weitere Infos ...

 

Close to Science – Exkursion der Klasse 6 b zum Thema

„Erneuerbare Energien – Wie baue ich eine Gurkenglaslampe?“ 

Zum Thema „Erneuerbare Energien“ besuchten wir – die Klasse 6 b und ich - die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Schon mehrfach erwies sich das dortige Personal – diesmal bestehend aus Hossain, Daniel, Markus, Laura und Veronika - als sehr versiert, gut gelaunt und äußerst hilfsbereit, so dass die Schülerinnen und Schüler bestens betreut wurden.

Zunächst wurde die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt; eine Gruppe ging mit Daniel und Veronika, die andere mit Markus und Laura in die jeweiligen Laborräume. Über einen Beamer zeigten die Betreuer den Aufbau einer Gurkenglaslampe; das konkrete Modell dieser unterstrich die Vorstellungskraft der Schülerinnen und Schüler.

Nach dem die zugrundeliegenden Materialien, wie z. B. Silizium oder Quarzsand, vorgestellt waren, sollten die Schülerinnen und Schüler anhand einer Übungsplatine das Löten erlernen; hierzu benötigten sie einen Lötkolben und Lötzinn, mehrere Widerstände, eine „3. Hand“ und eine Schutzbrille, die Verletzungen verhindern sollte.

Nach erfolgreichem Löten, wurde es nun ernst! Auf einer eigens für diese Übung hergestellten Platine sollten die Schülerinnen und Schüler nun in chronologischer Reihenfolge eine Spule, einen Schalter, ein IC und ein LED auf dieser anbringen. Bevor es zum Standbohrer ging, wurde noch ein Batteriehalter angebracht. Nun war der Deckel der Gurkenglaslampe mit allen elektrischen Notwendigkeiten ausgestattet und er musste nur noch mit dem Glas verbunden werden. Aufgrund der engagierten Mitarbeiter kam jeder Einzelne der Klasse zum Erfolg.


Für die Schülerinnen und Schüler war diese Reise in die Welt der erneuerbaren Energien ein spannender und aufregender Ausflug, der uns durch die Mitnahme der Gurkenglaslampe dauerhaft in Erinnerung bleiben wird. Bei dem Team der Wissenswerkstatt Schweinfurt möchten wir uns für die freundliche Aufnahme herzlich bedanken.

 



Klasse 6 b & M. Bauer

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090