Staatliche Realschule Bad Kissingen

Einladung:

 


Bella Italia!


Erwartungsvoll starten am (sehr frühen) Samstag Morgen eine Woche vor den Osterferien 42 Schüler der Realschule und des Jack-Steinberger-Gymnasiums zusammen mit ihren Lehrern in Richtung unserer Partnerstadt Massa in Italien. Dort werden sie im Rahmen des Schüleraustausches eine Woche in italienischen Gastfamilien leben mit allem was dazu gehört: leckeres Essen, Alltagsleben der Familie, Schule und Unterricht ihrer italienischen Partner.

Aber auch viele Ausflüge in die reizvolle Umgebung Massas stehen auf dem Programm, sei es Pisa („Der Turm ist ja noch schiefer als ich ihn mir vorgestellt habe!“), die wunderschöne Cinque Terre oder das Künstlerstädtchen Pietrasanta. Ganz besonders eindrucksvoll erleben die Schüler die Jeep-Tour durch die weltbekannten Marmorbrüche der Nachbarstadt Carrara. Dass die Italiener sehr gastfreundlich sind, beweisen sie bereits zu Beginn beim Empfang im Rathaus durch den Bürgermeister und Vertreten der Stadt und am letzten Abend durch eine überwältigende Abschiedsparty bei der selbst der hartnäckigste Tanzmuffel nicht mehr sitzen bleiben konnte.

Während die Realschüler im Herbst Gelegenheit haben werden, sich für die herzliche Gastfreundschaft ihrer italienischen Partner bei deren Gegenbesuch zu revanchieren, heißt es für die Gymnasiasten Abschied nehmen. Aber bestimmt nicht endgültig! ...

Mille grazie per tutto!!! Ein paar Eindrücke der ereignisreichen Woche in Italien:

Empfang im Rathaus

 

 

Künstlerstadt Pietrasanta

 

 

Marmorbrüche von Carrara

 

Strand von Marina di Massa

 

 

Unterwegs in den Cinque Terre

 

 

Wer kennt ihn nicht, den schiefen Turm?

 

 

Tanzstunde

 

 

Abschiedsparty




A. Back, M. Schmitt, M. Seitz

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090