Staatliche Realschule Bad Kissingen

Sommerferien




Die Schulleitung der Staatlichen Realschule Bad Kissingen wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien in diesem speziellen Schuljahr ganz besonders erholsame Sommerferien 2020!

Erreichbarkeit des Sekretariates in den Sommerferien

 

erste Ferienwoche:     letzte Ferientage:  
Montag, 27.07.:       8:00 - 14:30 Uhr                 Montag, 31.08. 8:00 - 12:00 Uhr 
Dienstag, 28.07.: 8:00 - 14:30 Uhr   Dienstag, 01.09.: 8:00 - 12:00 Uhr 
Mittwoch, 29.07.: 8:00 - 14:30 Uhr   Mittwoch, 02. 09.:   8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag, 30.07.:  

8:00 - 12:00 Uhr   Donnerstag, 03.09.:   8:00 - 12:00 Uhr 
Freitag, 31.07.: 8:00 - 12:00 Uhr   Freitag, 04.09.: 8:00 - 12:00 Uhr 

 

Schulanmeldung

 

Alle wesentlichen Infos finden Sie → Anmeldung an der Realschule. (Bitte Link klicken und anschließend nach unten scrollen.)

 

Vorstellung der Realschule

 

Hallo liebe Viertklässler,

 

in diesem Video führen euch Oliver, Olivia und Laura quer durch das Schulhaus damit ihr einen Eindruck von unserer Realschule bekommt. Viel Spaß dabei! 


Außerdem bieten wir Ihnen, liebe Eltern, eine digitale Informationsveranstaltung zum Übertritt an die Realschule Bad Kissingen. 


„Alles Leben ist Begegnung“
– Kennenlerntage der fünften Klassen am Heiligenhof

Gemeinsam ging es zu Beginn des Schuljahres für die fünften Klassen in den „Heiligenhof“ nach Bad Kissingen. Unter dem Motto „Alles Leben ist Begegnung“ sollte uns dieser Ort die erste richtige Gelegenheit bieten, uns gegenseitig zu „beschnuppern“ und näher kennenzulernen. Mit unseren vier Tutoren sowie unserer Klassenlehrerin verbrachten wir drei schöne Tage am Heiligenhof, in denen wir schnell zusammenwuchsen.

Vor allem die vielen kooperativen und teambildenden Spiele, die von zwei Trainern von Learning Campus durchgeführt wurden, erleichterten und förderten unser Zusammenwachsen.

Ein straffes Programm führte uns durch das gesamte Schullandheim. So begannen wir den Aufenthalt am Montagnachmittag (nachdem wir durch gegenseitige Unterstützung die erste Hürde, das Beziehen der Betten, bewältigt hatten) mit verschiedenen kooperativen Spielen. Einig waren wir uns alle darüber, dass uns das Spiel „Wo ist Edgar“ am meisten gefiel. Am Abend begaben wir uns mit unserer Parallelklasse, der 5e, auf eine Nachtwanderung; wir erzählten uns spannende Gruselgeschichten und genossen den tollen Ausblick über Bad Kissingen bei Nacht.

Am Folgetag ging es für uns in den Hochseilgarten. Die schönsten Momente dort waren die Riesenschaukel, das Floßbauen, das Bogenschießen sowie die hohe „Kletterwand“. All diese Attraktionen stärkten unsere Gemeinschaft und zeigten vor allem, dass wir uns gegenseitig vertrauen und aufeinander verlassen können.

Toll war auch, dass unsere Tutoren uns immer geholfen haben, uns Geschichten erzählten und jeden Spaß mitmachten. Am Abend organisierten sie sogar eine Talentshow für uns, die unser persönliches Highlight darstellte. Ausgelassen feierten wir zusammen und zum Abschluss der Talentshow sorgten wir mit einer langen Polonaise ganz schön für Aufsehen im Haus.

Das Pizzabacken am Mittwochvormittag bot den Ausklang des Schullandheimes. Wir durften als „kleine Pizzabäcker“ selbst und ganz nach unserem Geschmack die Pizzen belegen.

Zum Abschluss bekamen wir einen Pokal, der jetzt unser Klassenzimmer ziert und uns an die schönen Tage erinnert. Noch immer zehren wir von den tollen Eindrücken und Erlebnissen. '



Klasse 5c, S. Warmuth

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090