Staatliche Realschule Bad Kissingen

Schulanmeldung

 

Alle wesentlichen Infos finden Sie → Anmeldung an der Realschule. (Bitte Link klicken und anschließend nach unten scrollen.)

 

Vorstellung der Realschule

 

Hallo liebe Viertklässler,

 

in diesem Video führen euch Oliver, Olivia und Laura quer durch das Schulhaus damit ihr einen Eindruck von unserer Realschule bekommt. Viel Spaß dabei! 


Außerdem bieten wir Ihnen, liebe Eltern, eine digitale Informationsveranstaltung zum Übertritt an die Realschule Bad Kissingen. 

Hinweis: Lernen zu Hause

 

Der Unterricht an bayerischen Schulen wird derzeit nur schrittweise wieder aufgenommen. Genauere Informationen unsere Schule betreffend werden stets akutell über den Schulmanager weitergegeben. 


Die Realschule Bad Kissingen praktiziert daher für die meisten Jahrgangsstufen weiterhin das Lernen zu Hause mittels digitaler Kommunikation. Dafür werden grundsätzlich drei Wege genutzt, welche regelmäßig abgerufen werden sollten: 

  • Office 365 - Teams
  • der Schulmanager online (Eltern- und Schüleraccount) sowie
  • die schulischen Email-Adressen der Schüler.

Sollten dabei Login-, Passwort- oder sonstige Probleme mit einem dieser Portale auftreten, bemühen wir uns um zeitnahe Abhilfe und bitten daher um eine genaue Schilderung der Sachlage direkt an unseren Support über folgende Email-Adresse:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die ersten Schritte in Richtung berufliche Zukunft

„Du musst dir nun endlich mal Gedanken machen, was du werden willst“, wie viele Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen haben das seit Schuljahresanfang wohl von ihren Eltern oder Lehrern gehört? Aber woher soll man das wissen? Berufswahl war doch bisher nur ein Thema auf dem Papier: Bei der Besprechung der Bewerbung im IT-Unterricht, im Deutschunterricht, sowie im Fach Wirtschaft und Recht und den Gesprächen zuhause. Wer im Februar in den 9. Klassen saß, merkte mit dem Erscheinen von Frau Sauermann, unserer Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, jedoch, dass es plötzlich ernst wurde.

Unsere Schule bot am 12. und 13. Februar 2020 wie jedes Jahr das Berufswahlseminar an. Hier konnte sich jeder Schüler ab der dritten bis zur sechsten Stunde nun konkrete Informationen in Sachen Berufswahl holen. Im Vorfeld erhielten die Schüler/innen Informationen über den Ablauf des Seminars und eine Liste, aus der man für die beiden Tage Veranstaltungen aussuchen konnte, die man besuchen wollte.


Von sozialen über handwerkliche oder technische Berufszweige, einer beruflichen Zukunft bei der Polizei oder Bundeswehr bis hin zu Berufen im Gesundheitswesen wurde eine breite Auswahl angeboten, auch das Vorstellungsgespräch wurde angesprochen. Nach einer Bedenkzeit musste entschieden werden, welche Angebote man an den Berufswahltagen wahrnehmen wollte. Die Referenten, die sich bereit erklärt hatten, die einstündigen Kurse zu leiten, informierten z.B. über Bewerbung, Auswahlverfahren, den Inhalt der Ausbildung, die Vergütung und die Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten und standen auch für Fragen zur Verfügung. Manche Referenten brachten auch Auszubildende – teils ehemalige Schülerinnen und Schüler - mit, die man nach ihren Eindrücken und Erfahrungen fragen konnte.

 


Damit es möglich war, die Informationen daheim nachzuvollziehen, wurde zu jeder besuchten Veranstaltung ein Berufserkundungsbogen ausgefüllt, auf den man Notizen zu Ausbildungsdauer oder Anforderungen machen konnte. Die Veranstaltung fand auch in diesem Jahr guten Anklang. Die Präsentation der vorgestellten Berufe empfanden die Schüler/innen als interessant, sachlich und gut verständlich. Die zukünftigen Auszubildenden empfanden es als positiv, dass es eine solche Veranstaltung an unserer Schule gibt, denn es sei wichtig Anlaufstellen zu kennen und einen gewissen Einblick in die verschiedenen Berufe zu erhalten. Dadurch, dass die Schüler/innen und Schüler die Chance bekommen haben, sich mehrere Berufe näher anzuschauen, wurden ihnen mögliche berufliche Wege aufgezeigt und sie haben vielleicht ihren Traumberuf oder eine Alternative gefunden.


S. Riegel

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090