Staatliche Realschule Bad Kissingen

 

OGS - Rezept

 

Zutaten:

 

    

Gut 50 Schüler/innen

4 Betreuerinnen

2x wöchentlich je 1 Tutor

1 warmes Mittagesse

1 Std. Hausaufgabenbetreuung

1 Std. Freizeitgestaltung = AGs

1 Prise: Eltern, Schulleitung, Lehrer + Hausmeister  


Zubereitung:                                                                            

Die OGS der Staatl. Realschule Bad Kissingen startet natürlich mit einem warmen Mittagessen im Restaurant des ehemaligen afz-campus. Dort genießen es die Schüler, sich an einen gedeckten Tisch zu setzen und täglich unter zwei Essen wählen zu können. Während der Mahlzeit unterhalten sie sich mit den Tischnachbarn und haben so ganz nebenbei eine Auszeit von der Schule, bevor es an die Hausaufgaben geht. Denn bis um 14:00 Uhr sind wir wieder zurück in unseren Hausaufgabenräumen an der Schule, um bis 15:00 Uhr die schriftlichen Hausaufgaben zu erledigen. (Wer mehr Zeit für die schriftlichen Hausaufgaben benötigt, macht diese in der HA-Nachbetreuung bis 16:00 Uhr.)

Pünktlich von 15:00 - 16:00 Uhr geht es in den Freizeitbereich. Täglich werden jeweils 2 – 3 verschiedene AGs aus den Bereichen: Künstlerisch-Kreativ, Spiele, Sport, Ernährung, Natur, Bücherei und Soziales angeboten. Diese AGs werden im September, Januar und April jeweils neu von den Kindern gewählt. Ziel ist hier, eine AG nach seinen persönlichen Neigungen zu wählen, um bewusst einen Ausgleich zum schulischen Lernen zu schaffen, Hobbys zu stärken und Neues zu entdecken … Aber auch, um über ein paar Wochen Ausdauer zu entwickeln und eigenverantwortliche Entscheidungen zu fördern. So haben unsere Schüler großen Spaß an Bastel- und Werkarbeiten jeglicher Art, am Kochen und Backen, beim Schmökern oder Malen nach Zahlen mit Entspannungsmusik, etc. Sogar das kraftaufwändige Umsetzen unseres Hochbeetes auf einen sonnigen Platz im Schulhof, bewältigten die Schüler mit lobenswertem Elan!

→ Siehe Fotos, da guckst Du …

 

 

Zusätzlich zu den Tagen mit AGs gibt es den Gruppentag am Mittwoch, dieser Tag ist der Gemeinschaft gewidmet! Bei schlechtem Wetter geht es in die Turnhalle, um den Gemeinschaftsgeist bei Teamspielen zu fördern. Ist das Wetter gut, geht es natürlich raus in den Schulhof, um an der frischen Luft zu spielen, zu entspannen, oder einfach mal unbeschwert mit Schülern und Betreuern zu „quatschen“. :-) Wie schon in den Jahren zuvor, werden am Gruppentag ab und zu kleine Ausflüge unternommen. In diesem Schuljahr waren wir im November im multimedial neu gestalteten Heimatmuseum Herrenmühle in Hammelburg. Dort erfuhren die Schüler wie in unserer Heimat noch vor 50 Jahren gelebt und gearbeitet wurde,  in den Weinbergen sowie auf den Feldern. Gerade die aufwändigen Arbeitsschritte vom Korn zum Brot ließen die Kinder staunen … außerdem durften unsere OGS-Schüler bei der Namensgebung der beiden Mäuse = Maskottchen der Herrenmühle mitwirken und schrieben entsprechend einen Brief an die Museumsleitung! Kurz vor den Faschingsferien besuchten wir dann wie jedes Jahr im JUKUZ die Spielewochen. Mit großer Begeisterung nahmen wir das überwältigende Angebot an Spielen an! :-) Im Februar fand auch unser Besuch beim Bayerischen Roten Kreuz in Bad Kissingen statt, hier war eindeutig das Highlight unter Anleitung von Herrn Menz anhand einer Puppe eine Herz-Kreislauf-Massage durchzuführen. Ebenso wurde uns die Funktion eines Defibrillators erläutert und von den Schülern betätigt… (Hierzu erschien in der Saale-Zeitung im März ein Artikel samt Foto, worüber sich die OGS sehr gefreut hat!) Im Sommer, wenn es wieder richtig schön heiß ist, gibt es natürlich wieder das ein oder andere Eis, mindestens eine ordentliche Wasserschlacht ;-) und ein Picknick an der Saale ... 

 

 

Einen schönen Sommer und erholsame Sommerferien, wünscht Ihnen Ihr Team des Offenen Ganztages. Wir möchten uns auf diesem Weg bedanken für das das „Offene Ohr“ der Schulleitung, die Zusammenarbeit mit den Eltern und Lehrern und nicht zu vergessen, die Unterstützung durch unsere Hausmeister!

(Immer schön ans Rezept halten ;-))


M. Markert mit C. Rost und K. Kippes mit E. Ströbel

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090