Staatliche Realschule Bad Kissingen


Bewegung ist wichtig - besonders in den Pausen

Deshalb findet bei uns der so genannte Pausensport statt, der vom Sportseminar organisiert wird. Hier haben die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Sportunterrichts und der Arbeitsgemeinschaften die Gelegenheit, sich selbstständig sportlich zu betätigen und körperlich aktiv zu werden. In der Pause stehen zahlreiche Spiel- und Sportgeräte, wie z. B. Sprungseile, Bälle, Diabolos etc., aus der Spielkiste zur Verfügung, um dem jugendlichen Verlangen nach Bewegung gerecht zu werden. Jahrgangsübergreifend können die interessierten Kinder und Jugendlichen gemeinsam Sport treiben, sich miteinander messen und Spaß haben.

 

Da die Kiste von den Schülern selbst verwaltet wird, erfahren sie, dass die Schule nicht nur einen Lernort darstellt, sondern auch einen Lebensraum, der aktiv mitgestaltet werden kann. Dies stärkt die Selbstorganisation der Kinder und Jugendlichen.

Das Pausensportkonzept liefert einen wichtigen Beitrag zum Schulleben, fördert das soziale Miteinander und stärkt das Selbstwertgefühl der Teilnehmer.


L. Sicheneder

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090